Veranstaltungen


Foto
Foto

Veranstaltungen: für Erwachsene

Nicht nur die Kinder haben wir im Blick, wir bieten auch Veranstaltungen für Erwachsene an.

Kommende Angebote:

13.5.2019: Lesung des neuen Romans von Anja Eichbaum "Letzte Hoffnung Meer":

Sie lieben Krimis? Und Sie lieben das Meer? Dann nichts wie hin zur Lesung von Anja Eichbaum. Die in Alfter lebende Autorin stellt ihren neuen Roman bei uns vor. Auf Anja Eichbaums erfolgreiches Debüt „Inselcocktail“ (2017) folgt nun ein Ostsee-Krimi. Soviel sei schon verraten: Ironie des Schicksals: Marie Hafen glaubt, von ihrer Krebserkrankung geheilt zu sein, als sie ermordet wird. Nicht nur die behandelnde Privatklinik, sondern die gesamte Ostsee-Region ist erschüttert. Tauchen Sie ein in die Meeresbrise …

 

Ein kleiner Rückblick:

Wir starteten 2018 mit 2 Angeboten, die einen besonderen Bezug zu unserem Stadtteil haben:

- am 15.1.2018 um 18 Uhr präsentierte Dr. Haffke die Geschichte unseres Stadtteils (auch anhand von alten Karten) und

- am 22.2.2018 konnten die Gäste einen Kästner-Abend, gestaltet von Doris Meyer und ihren Kollegen von LiteraTon, in unserer Integrierten Stadtteilbücherei Auerberg erleben.

- am 16.4.2018 fand um 18 Uhr eine Lesung aus der Textsammlung "Wir machen das!" mit Dorothee Paß-Weingarz und Ellen Klandt statt.

- einen musikalisch-literarischen Ritt durch weihnachtlich angehauchte Gefilde mit Gedichten und Musik konnten wir am 10. Dezember in der Bibliothek erleben.

- am 14. Januar 2019 entführte uns Herr Dr. Haffke auf einer Zeitreise zur Pfaffenmütz - der Insel im Bonner Norden.

 

Lesungen: für Kinder verschiedener Altersstufen

Wir sind mit dabei: beim großen Literaturfestival in unserer Stadt: dem »Käpt´n Book«.

2017 haben in unserer Bibliothek Anfang Oktober 4 Lesungen stattgefunden, bei denen wir Kinder aus verschiedenen Schulen aus Auerberg und Graurheindorf und des Familienzentrums zu Gast hatten: Daniela Böhle »Mein bestes Jahr« mit 30 Schüler der Hedwigschule, Lucie Albon »Eine Maus in meiner Hand« mit mehr als 20 Kinder aus dem Familienzentrum, Britta Sabbags »Simas Geschichte« verfolgten 25 Kinder aus der Jahnschule und Fabian Lenks »Zeitdetektiven« lauschten Kinder aus der Bernhardschule und der Hedwigschule.

Auch bei "Käpt´n Book 2018" waren wir wieder dabei. Aktuell findet die Vorbereitung für "Käpt´n Book 2019" statt.

 

Feste: für alle interessierten AuerbergerInnen

Auch Feste werden natürlich bei uns gefeiert: Sommerfeste, Auerberger Spiele- und Begegnungsfeste und viele mehr:

Kommende Angebote:

6.7.2019: Das magische Sommerfest

Lasst Euch verzaubern bei unserem magischen Sommerfest am 6. Juli! Ihr seid eingeladen, Zauberstäbe zu basteln, Euer Wissen zu Harry Potter und der Schule der magischen Tiere zu testen, Geheimschriften auszuprobieren, eine Zaubervorführung zu erleben, Euch schminken zu lassen und eine Quidditch-Vorführung zu verfolgen. Auf dem Fest werden die besten Eurer „magischen Geschichten“ prämiert, ebenso wie Eure phantasievollsten Verkleidungen!
Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt!

Ein kleiner Rückblick:

Den Stadtteil entdecken – dafür eignet sich eine Rallye wunderbar. Am 7. Oktober 2017 fand das 3. Auerberger Spiele- und Begegnungsfest statt. Wir waren engagiert mit dabei – sowohl im Stadtteilausschuss, der das Fest organisiert hat, als auch als Station vor Ort: bei den Buttons konnten sich schon die Kleinsten verwirklichen, beim Quiz die Größeren ihr Wissen über Auerberg testen und bei der Tombola konnten alle ihr Glück versuchen. Es war wunderbar zu erleben, wie viele Menschen unseres Stadtteils unsere Einrichtung bei dieser Rallye erkundeten.

Das 4. Spiel- und Begegnungsfest 2018 fand am 29.9. statt. Natürlich waren wir auch dort dabei.

 

Lebendiger Adventskalender: für alle interessierten AuerbergerInnen

Er hat schon Tradition, der lebendige Adventskalender in unserem Stadtteil. Seit 2017 sind auch wir mit dabei und "öffnen unsere Tore"! Lassen Sie sich überraschen von den von vielen Händen gestalteten Fenstern und unseren Geschichten.

 

 

Ganz herzlich laden wir Euch und Sie ein – in unserer Bibliothek: zum Ausleihen, zu den Veranstaltungen – und auch in unseren Förderverein, um gemeinsam unseren Stadtteil zu gestalten. Weitere Informationen finden Sie auch auf der Homepage: www.föv-bibliothek-bonn.de. Wir freuen uns auf Euch und Sie!